Fahrradkette reinigen, schmieren und pflegen

Anzeige

Oft werde ich gefragt, wie ich meine Fahrradkette reinige und wie oft ich meine Kette schmiere. In diesem Beitrag zeige ich dir meine Putz- und Pflegeroutine für die Fahrradkette.

Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks, welche mit einem * gekennzeichnet sind. Alle empfohlenen Produkte nutze ich selbst total gerne. Da ich Markenbotschafter von Dynamic Bike Care bin, kannst du mit dem Rabattcode “Lisa20” 20 % im Shop von Dynamic sparen.

Fahrradkette Richtig Reinigen

Du solltest deine Fahrradkette auf jeden Fall zwischendurch immer mal wieder reinigen. Denn Schmutz, welcher sich mit der Zeit auf der Kette ablagert, kann die Kettenglieder zerstören und die Leistung des Antriebssystems verschlechtern. Je weniger du deine Kette putzt, desto schneller verschleißt diese.

fahrradkette antrieb reinigen anleitung kettenreiniger2

Ich persönlich reinige meine Kette immer, bevor ich neues Kettenöl auftrage. In der Küche wäschst du dein Geschirr ja auch ab, bevor die nächste Mahlzeit serviert wird. Warum also auch nicht die Fahrradkette putzen, bevor du die nächste Ladung Kettenöl darauf packst?

Gerade nach einer Schlammschlacht mit dem Mountainbike oder einer Fahrt im Winter solltest du unbedingt nach der Fahrt die Kette reinigen.

Wenn du ein Kettenwachs benutzt, reicht es oft aus die Kette mit einer Bürste oder einem Lappen zu reinigen. Wer allerdings Kettenöl verwendet, hat eine etwas aufwändigere Reinigung vor sich. Die Kette sollte in diesem Fall entfettet und von haftendem Schmutz befreit werden.

Fahrradkette entfetten und von Schmutz befreien

Ich wende bei der Reinigung von meiner Fahrradkette zwei verschiedene Varianten an. Wenn ich wenig Zeit habe oder die Kette noch relativ sauber ist, dann gibt es bei mir nur eine schnelle Kettenreinigung. Dafür spüre ich die Fahrradkette mit Kettenreiniger ein und bürste sie ab. Abschließend spüle ich diese mit klarem Wasser ab und trockne sie mit einem Mikrofasertuch. Das passiert alles im eingebauten Zustand. Hierfür bewege ich die Pedale rückwärts, um die Kette rotieren zu lassen.

Bei jeder ausgiebigen Fahrradwäsche (alle 3-4 Wochen oder nach Bedarf) unterziehe ich auch mein Antriebssystem einer ausführlichen Grundreinigung. Dabei gehe ich folgendermaßen vor:

  1. Kette entfernen und Hinterrad ausbauen
  2. Kette in eine Schüssel mit Kettenreiniger legen
  3. Währenddessen den Zahnkranz, die Kettenblätter und die Schaltröllchen mit Kettenreiniger besprühen und abbürsten
  4. Die Komponenten des Antriebes mit klarem Wasser abspülen

Wichtig ist, dass der Kettenreiniger eine entfettende Wirkung hat. Ich lege die Kette auch gerne mal über Nacht in Kettenreiniger ein, dann löst sich sicher alles. Den Kettenreiniger bewahre ich in einer Schüssel mit Deckel auf, sodass ich ihn mehrfach verwenden kann.

Den Kettenreiniger von Dynamic* benutze ich schon seit Jahren und ich bin immer noch begeistert von dessen Wirkung. Damit wird jede Kette sauber, ganz ohne Schrubben.

Keine Produkte gefunden.

Fahrradkette reinigen - so bekommst du eine saubere Kette für dein Fahrrad beim Putzen

Um die Kette zu schließen, verwende ich ein Kettenschloss. Damit kann ich die Kette einfach öffnen und schließen bei Bedarf. Ich nutze ein Kettenschloss mehrfach und wechsel es nicht nach jeder Nutzung. Du solltest dein Kettenschloss unbedingt richtig herum einbauen, ansonsten klackert es beim Schalten. 😉

fahrradschloss zahnkranz

Fahrradkette abtrocknen nach dem Reinigen

Nach der Kettenreinigung solltest du die Fahrradkette unbedingt abtrocknen. Ich nehme dafür immer gerne ein Mikrofasertuch. Wenn nichts anderes zur Verfügung ist, auch mal ein Papiertuch. Bei Amazon habe ich günstig einen ganzen Stapel Mikrofasertücher gekauft für meine Fahrradwerkstatt.

Angebot
Amazon Basics – Mikrofaser-Reinigungstücher, 12 Stück
  • Besonders weich, greift...
  • Zur Reinigung mit oder ohne...
  • Kann das 8-fache seines...

Kettenöl oder Kettenwachs?

Ich habe zwischenzeitlich sowohl Kettenöl, als auch Kettenwachs getestet und möchte dir von meinen Erfahrungen mit diesen beiden Kettenschmierungen berichten.

Fahrradkette schmieren mit kettenöl

Kettenöl verwende ich schon immer und bin sehr zufrieden damit – auch wenn mir das Kettenöl hin und wieder ein Tattoo auf der Wade verpasst. Aber so ein Kettenabdruck gehört nun dazu. 😉

Anwendung von Kettenöl

Nachdem du deine Kette gereinigt hast, kannst du das Kettenöl anwenden. Tropfe dazu einen Tropfen Kettenöl auf die Innenseite jedes Kettenglieds.

Kettenöl von Dynamic - Bio All Round Lube richtig anwenden.

Kurble und schalte ein wenig, damit sich das Kettenöl gut verteilt. Anschließen kannst du das überschüssige Kettenöl mit einem Tuch entfernen.

Fahrradkette richtig ölen - Tipps und Anleitung

Kettenöle für verschiedene Wetterbedingungen

Bis vor einem Jahr habe ich immer dasselbe Kettenöl verwendet und das hat auch gut funktioniert. Mit einem guten Allround-Kettenöl machst du definitiv nichts falsch. Ich verwende das BIO All-Round Lube von Dynamic*, welches biologisch abbaubar ist.

Inzwischen habe ich Kettenöl für verschiedene Wetterbedingungen. Damit kann man seinen Antrieb noch ein wenig optimieren und an die Wetterbedingungen anpassen, um die volle Leistung zu erhalten. Im Winter bei Matsch und Schnee nutze ich das Wet Lube*, welches zugleich auch vor Rostbildung schützt. Bei regnerischem Wetter nutze ich das Rainy Day Lube*, welches auch bei dauerhaft nasser Kette noch hervorragend funktioniert. An staubigen und trockenen Tagen nutze ich ein Trockenschmiermittel*, welches verhindert, dass der Staub und Schmutz nicht an der Kette haften bleiben.

Kettenöl von Dynamic Bike Care im Test - Erfahrungen

An den meisten durchschnittlichen Tagen verwende ich weiterhin ein Universal-Kettenöl. Das erfüllt auch voll und ganz seinen Zweck! Es kommt immer darauf an, unter welchen Bedingungen du Fahrrad fährst, wie weit du die Optimierung deines Antriebes betreiben möchtest und was deine Ansprüche sind.

Dynamic Bio All Round Lube [Kettenschmierstoff] Flasche 100 ml DY-043
  • Schmierintervall: 250 km
  • Druckbeständigkeit 76 N/mm²
  • Dosierspitze für punktgenaue,...

Kettenwachs als schmiermittel

Speed Potion Wax - Wachsbeschichtung für die Fahrradkette

Ich war bis vor ein paar Monaten ein absoluter Kettenöl-Nutzer. Zwar habe ich schon öfter mit Leuten gesprochen, die Wachs für ihre Kette nutzen, mich aber nie dazu durchringen können Wachs tatsächlich mal auszuprobieren.

Vor ein paar Monaten habe ich entschieden, die Kette meines Rennrads mit Wachs zu schmieren.

Wichtig

Bevor du Kettenwachs nutzt, musst du deine Kette unbedingt sehr sauber putzen und entfetten. Ich lege dafür meine Kette über Nacht in Kettenreiniger und spüle sie dann gut ab. Danach solltest du sie gut trocknen.

Die saubere, trockene Kette habe ich dann in einen Plastikbeutel gelegt und Kettenwachs dazu gegeben. Nachdem ich den Beutel zugemacht und gut durchgeschüttelt habe, habe ich die Kette einen Tag lang darin liegen lassen, bevor ich sie wieder ans Rennrad gemacht habe und dort nochmals gut trocknen lasse habe. Das überschüssige Wachs habe ich mit einem Lappen entfernt.

Bisher bin ich mit dem Speed Potion Wax* sehr zufrieden. Die Kette bleibt sauber, läuft sehr geschmeidig und ich habe wirklich das Gefühl, das weniger Reibung entsteht. Aus diesem Grund werde ich das Kettenwachs auch zukünftig noch am Mountainbike ausprobieren.

Tipps und Tricks von meinen Lesern

Vor allem die salzhaltige Luft an der Küste hier auf Mallorca setzt unseren Bikes und vor allem den Ketten ordentlich zu. Wir reinigen, pflegen und schmieren unsere Bikes daher sehr penibel, denn wer hier unachtsam ist, wird mit schnell verschlissenen Material bestraft. 😉 Durch eine gute Kettenpflege kann man die Lebenszeit seines Antriebs deutlich erhöhen.

Roxy und Berni von Der-MOUNTAINBIKE-BLOG

Bei trockenen Bedingungen nehme ich ein Kettenschmiermittel auf “Wachsbasis”. Damit bleibt die Kette sehr lange geschmiert und nimmt zusätzlich sehr wenig Schmutz auf. Bei Nassen Bedingungen verwende ich ein Nassschmiermittel auf “Ölbasis”. Dieses hält durch seine Zusammensetzung sehr lange und verdrängt das Regen- & Spritzwasser aus der Kette. Beides nutze ich in einer biologisch abbaubaren Version.

Florian Wessler

Bin vor Jahren durch einen Beitrag in einer Mountainbike Zeitschrift auf Kettenwixe gestoßen. Fand die Idee witzig. Hab dann den Kontakt zu den Machern aufgenommen und nutze das Mittel seit dem regelmäßig. Vorteil ist dass kettenwixe nicht klebt und so kaum Dreck aufsammelt.Zum Reinigen nutze ich ein Set aus Dreckkratzer und Ritzelbürste. Komplettreinigung mit Demontage von Ritzeln und mit Bremsenreiniger mach ich nur bei Kettenwechsel.

Ach so, mit Kettenlehre Regelmäßig die Längung der Kette prüfen. Bei hochwertigen Antrieben kann man die Lebensdauer von Ritzeln und Kettenblatt erhöhen, indem man zwei oder drei Ketten nutzt und alle 1000 km durch wechselt…

Carsten Schymik

Zum Thema Kette: Habe irgendwo mal gelesen, dass Jonas Deichmann seine Kette immer nach 3000 km wechselt. Daran halte ich mich relativ, wechsel immer so nach 2500 – 3000 und in den Wintermonaten früher. Ansonsten Lappen, bisschen Kettenreiniger und Öl nach Bedarf. Allgemein geht es mir vorallem darum die Kassette so gut es geht schonent zu behandeln, vorallem bei den aktuellen Lieferzeiten.

Pedal Pioneer

Wartung und Pflege gehören vor allem bei der Kette dazu. Nach jeder Fahrt groben Schmutz entfernen und wieder fetten. Alle paar Wochen gibt’s eine Grundreinigung.

Claudi von Claudi GIVES IT A TRI

Als Ganzjahres Pendler (45km/Tag) habe ich einfach nicht die Muse täglich die Kette meines Gravebikes zu putzen. Das Öl wurde im ersten Winter zu schnell abgewaschen und die Lette durch das viele Salz ziemlich schnell verschlissen. Seitdem ich Squirtlube (eine Emulsion aus vier Sorten Wachs und Wasser) nutze, hält die Kette ohne ständige Reinigung den Winter durch.

Tobias Seidel

Hast du noch einen besonderen Tipp für die Reinigung und Pflege der Fahrradkette? Dann schreib mir gerne einen Kommentar.

Bis bald

deine Lisa. <3

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um mir anonym dein Feedback zu hinterlassen.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke für deine Rückmeldung!

Folge mir gerne in den sozialen Netzwerken. 🙂

Mithilfe deines Feedbacks kann ich den Beitrag besser machen!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen.

Letzte Aktualisierung am 22.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.