Fahrradkleidung – Lieblingsteile und Empfehlungen

Fahrradbekleidung - Meine persönliche Ausrüstung und Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen

Da ich oft gefragt werde, welche Kleidung ich beim Radfahren trage, habe ich meine Kleidung auf dieser Seite zusammen gefasst. Hier findest du alle Fahrradklamotten, die ich guten Gewissens weiterempfehlen kann, weil ich sie oft und gerne trage.

Wenn du etwas Bestimmtes suchst, dann nutze das Inhaltsverzeichnis.

Interessant für Frauen: Ich habe zu jedem Kleidungsstück meine Größe dazu geschrieben. So kannst du sehen, wie die Kleidungsstücke ausfallen. Ich selbst bin 160 cm klein und wiege aktuell ca. 60 kg.

Für diese Seite habe ich Affiliatelinks verwendet. Wenn du über diese Links einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Dir entstehen keine Extra-Kosten. So hast du die Möglichkeit meinen Blog zu unterstützen.

Transparenz

Falls du dich wunderst, warum ich so viele Produkte von GONSO trage: Ich liebe die Klamotten von GONSO und habe sie schon immer getragen. Seit knapp 2 Jahren arbeite ich mit GONSO zusammen. Ich möchte die Marke unterstützen, weil sie in meiner Region zu Hause ist und ich die Produkte einfach super finde. Das ändert aber nichts an meiner persönlichen Meinung. Ich empfehle dir nur Kleidung, die ich selber klasse finde! Du wirst in diesem Beitrag selbstverständlich auch andere Marken finden, die ich toll finde.

Radhosen

Sitzschmerzen beim Radfahren - Radhose Empfehlungen die perfekte Radhose

Ja, ich habe verdammt viele Radhosen inzwischen. Ich habe viel getestet und ausprobiert. In meinem Beitrag über die perfekte Radhose, kannst du meine persönliche Radhosen-Geschichte nachlesen, sowie was eine gute Radhose ausmacht.

Folgende Radhosen sind meine absoluten Lieblingshosen. Ich habe noch mehrere im Schrank, aber ich möchte dir hier nur meine Favoriten vorstellen.

Die besten Radhosen in der Kategorie Frühjahr / Sommer

Gonso Sitivo*

Das ist für mich der Inbegriff einer perfekten Radhose. Ich trage die Sitivo mit dem grünen Polster.

Diese Hose trage ich in der Größe 38.

Achtung: Die Sitivo Unterhose* ist nicht zu 100% mit der Sitivo selbst zu vergleichen. Die Rad-Unterhose ist zwar auch gut und ich trage sie gerne. Aber sie ist nicht so perfekt wie die Sitivo selbst.

Gonso Damen Radhose Sitivo W
  • Körpernah geschnittene...
  • Tight-fit bike shorts
  • Dimensionally stable,...

SQlab ONE 10

Die zweitbeste Radhose zum Mountainbiken kommt von SQlab. Diese Rad-Unterhose ist der Wahnsinn! Sie hat ein ultra dünnes Polster, welches kaum spürbar ist. Die Hose ist sehr luftig und fühlt sich wie eine zweite Haut an. Bei der Radhose verrutscht absolut nichts. Die SQ-Short ONE 10 ist eine Unisex-Hose und eignet sich auch für Frauen. Bei den Bib-Shorts von SQlab habe ich als Frau kleinere Probleme mit dem Polster. Aber diese Rad-Unterhose ist perfekt – auch für Frauen. Da drückt nichts und zwickt nichts. Absolute Empfehlung!

Diese Hose trage ich in der Größe S.

SQ-Short ONE10, Fahrrad Unterziehhosen SQlab
  • Für alle gemacht die...
  • 8 mm dünnes und straffes...
  • Unisex Bekleidung. Für alle...
  • Atmungsaktiv, Flatlock...
  • Optimale Aufnahme der...

Meine Lieblings-Trägerhose GONSO Montebelluna

So wie es ausschaut, ist diese Hose fast überall restlos ausverkauft. Zurecht! Die Montebelluna ist die einzige Trägerhose in meinem Schrank, die ich perfekt finde als Frau. Sie sitzt wie eine zweite Haut, verrutscht nicht und drückt nirgends. Ich liebe diese Trägerhose und hoffe, dass es 2021 wieder neue Modelle zu kaufen gibt.

Diese Hose trage ich in Größe 38.

GONSO Malegga* – die hübsche Radhose

Diese Radhose besitze ich sogar in zwei verschiedenen Farben. Mega bequem und sehr hübsch. Durch den elastischen Bund oben spürt man die Malegga* kaum beim Tragen. Für mich ist das eine perfekte Rennradhose. Ich trage sie aber auch gerne beim Mountainbiken. (siehe Bild)

Diese Hose trage ich in Größe 38.

Meine Erfahrungen mit der Gonso Malegga Damen Radhose fürs Rennrad und Mountainbike

Gonso Lecce – All Time Hero

Diese Radhose habe ich inzwischen schon über 4 Jahre. Sie war eine meiner ersten GONSO Hosen und ist ein absolutes Einsteiger Modell. Die Hose habe ich auch schon mehrfach verschenkt, weil sie einfach klasse ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach bei dieser Radhose. Die Lecce hat übrigens einen tollen, elastischen Bund, der kaum spürbar ist.

Diese Hose trage ich in Größe 36.

GONSO Radhose Lecce Damen 3/4 Fahrradhose Radlerhose mit hochwertigem Sitzpolster
  • Funktionale Radhose für Sport...
  • Hochwertiges tri-lastisches...
  • Vorne extra-komfortable...
  • Angenehm anliegend, perfekte...
  • Gesäumter Beinabschluss,...

Die besten Radhosen für den Herbst / Winter

Denver – die beste Radhose für den Winter!

Ich fahre im Winter wirklich viel draußen und habe schon viele Radhosen ausprobiert. Inzwischen weiß ich, dass man keine 10 verschiedenen Schichten braucht. Es reicht eine Radhose aus, die warm hält und genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn es ganz kalt ist, ziehe ich auch noch eine kurze Überhose drüber. Aber in den meisten Fällen reicht mir diese eine Radhose aus. Ich habe diese Winterradhose wirklich bei fast jeder Fahrt vergangenen Winter getragen. Das Polster ist bequem, die Hose ist atmungsaktiv und der Bund drückt nicht.

Diese Radhose trage ich in Größe 38.

Radfahren im Herbst Kleidung Ausrüstung
Gonso Damen Rad Tights Denver V2
  • Atmungsaktive Rad Tights mit...

Doppelhosen und Überhosen.

Ich trage bei niedrigeren Temperaturen auch gerne die Doppelhosen von Gonso. Da hab ich 2 ältere Modelle im Schrank: Burnaby und Bruna.

Die Burnaby hat mir übrigens meinen ersten Winter auf dem Rad vor 4 Jahren bunt gemacht. Da bin ich immer komplett Lila mit der passenden Jacke durch die Gegend gefahren.

Allerdings trage ich unter der Überhose dann meist doch die Denver, welche ich oben schon erwähnt habe. Die ist einfach am bequemsten für darunter.

Wenn es ganz kalt wird, habe ich eine kurze Primaloft Hose* für darüber. Die hält die wichtigsten Stellen warm.

Die Doppelhosen und Überhosen trage ich in Größe 36.

Fahrradtrikots

Hier findest du nicht alle Fahrradtrikots aus meinem Schrank, sondern nur meine absoluten Lieblinge. Diese Trikots kann ich dir wirklich sehr empfehlen.

Kurzarm Trikots – Mountainbike

Bei Gonso gibt es jedes Jahr in der Frühjahr/Sommer Kollektion sportlich geschnittene MTB Shirts, mit einer praktischen Tasche fürs Handy oder den Schlüssel am Rücken. 2019 waren die Shirts gepunktet, 2020 sind sie gestreift gewesen. Ich habe diese Shirts in mehreren Farben und trage sie gerne auf dem MTB, wenn ich mit dem Rucksack unterwegs bin oder nur ne kurze Tour mache.

Diese Trikots trage ich in Größe 36.

Gonso Naira Kurzarm Radshirt Damen Black Größe EU 46 2020 Radtrikot kurzärmlig
  • weite Passform
  • Innenfutter aus Mesh
  • ergonomisch vorgeformte Ärmel
  • Weitenregulierbare Saumweite

Kurzarm Trikots – Rennrad

Die Rennrad-Trikots ziehe ich aber auch zum Mountainbiken an. Also eigentlich fast immer. 🙂

Es gibt 2-3 Trikots die ich gerne Trage, aber leider nicht mehr zu kaufen sind. Daher gehe ich direkt auf die Trikots ein, die es noch zu kaufen gibt.

Gonso Mezzana Radtrikot

Dieses Radtrikot passt perfekt zu der oben erwähnten Radhose Malegga. Wenn man beides farblich passend anzieht, sieht es aus, wie wenn man einen Einteiler trägt. Ich mag die Kombi sehr!

Das Trikot ist hinten leicht durchsichtig und sehr atmungsaktiv.

Ich trage das Fahrradtrikot in Größe 36.

Gonso Mezzana und Malegga Fahrradkombi für Frauen.
Gonso Mezzana Full-Zip Kurzarm Radtrikot Damen Latigo Bay 2020 Radtrikot kurzärmlig
  • Schnell trocknend,...
  • Halsnaher Stehkragen
  • Antirutsch-Silikon-Saumgummi

Gonso Mestrea Radtrikot

Langarm Trikots

Radfahren im Regen – Bekleidung

Radfahren im Regen die perfekte Kleidung fürs Mountainbike

Regenjacke

Ich habe mittlerweile zwei Regenjacken, die ich gerne nutze.

Gonso Sura Light Regenjacke*

Die Sura Light Regenjacke von GONSO* ist eine richtige Allzweckwaffe. Diese Allwetterjacke trage ich nicht nur gerne bei extremen Wetterbedingungen beim Radfahren, sondern auch im Alltag. Durch die Taschen ist die Regenjacke auch sehr praktisch. Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit dieser Jacke in den vergangenen 2 Jahren gemacht.

Ziener NEA Regenjacke

Diese Regenjacke ist ultra leicht und dünn. Mit ihrem mitgelieferten Beutel ist sie Ideal für Touren und Fahrradurlaube geeignet. Das ist die Regenjacke, die ich für den Notfall mal schnell einpacke.

Regenhose

Ich habe auch zwei Regenhosen: Eine kurze und eine lange. Im Sommer trage ich vorwiegend die kurze Regenhose beim Radfahren.

Gonso Drain kurze Rad-Regenhose*

Die Drain von Gonso* ist eine kurze Regenhose für Männer und Frauen. Besonders beim Mountainbiken sorgt sie dafür, dass das Hinterteil trocken bleibt. Diese Regenhose ist atmungsaktiv und kaum spürbar beim Tragen.

Gonso Drainon Regenhose*

Die Drainon von GONSO* trage ich in der Farbe Gelb. Dadurch bin ich bei schlechtem Wetter besser für andere sichtbar. Diese Regenhose hat ein paar Besonderheiten:

  • Abriebschutz am Gesäß
  • Klettverschluss an den Beinen um diese enger zu machen, sodass die Hose nicht mit der Kette in Berührung kommt

Regen-Überschuhe

Mit den Allwetter-Überschuhen von GONSO kann ich ohne Probleme über 2 Stunden mit trockenen Füßen im Regen fahren. Überschuhe sind für mich ein sehr wichtiges Kleidungsstück beim Radfahren im Regen.

Gonso Allwetter Überschuh
  • Legerer Allwetter-Überschuh
  • Wind- und wasserdicht, Nähte...
  • Kompatibel mit allen gängigen...
  • Robuste, strapazierfg....
  • Offene Sohlenkonstruktion mit...

Letzte Aktualisierung am 25.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dieser Blog sammelt mit Google Analytics Informationen, um besser zu werden. Falls du das nicht möchtest, kannst du dich gerne hier austragen. Hier klicken um dich auszutragen.
%d Bloggern gefällt das: