0

Fitness Rezept | Himbeer-Proteintorte

Torten sind ungesund, Torten sind oft viel zu süß und Torten sind unausgewogen. Wer auf die Ernährung achtet, sollte am besten die Finger von Torten lassen – zumindest von den herkömmlichen Torten. 🙂

Ich möchte dir ein Rezept für eine leckere, gesunde Torte mit bombastischen Nährwerten verraten. Die Torte ist wirklich fix gebacken und kann als vollwertige, ausgewogene Mahlzeit angesehen werden.

Ohne Zucker. Ohne Mehl. Ohne Butter.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung von Dingen welche ich toll finde und selbst bezahlt habe. Dies muss ich aus rechtlichen Gründen erwähnen.

Die Zutaten

Protein-Himbeertorte - ohne Zucker, ohne Mehl, ohne Butter. Gesundes Rezept.

Für eine kleine Proteintorte, welcher 2 Portionen ergibt, benötigst du folgende Zutaten:

  • 40g Proteinpulver / Whey (ideal in der Geschmacksrichtung Schoko* oder Haselnuss*)
  • 50g zarte Haferflocken
  • 40g gemahlene Mandeln
  • 10g Zuckerersatz (Erythrit* oder Xylit*)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Backkakao (vorzugsweise stark entölt*)
  • 50ml Wasser
  • 2 Eier
  • 250g Magerquark
  • Ca. 100g Himbeeren
  • Etwas Saft oder Flavdrops* zum Süßen des Quarks

Ich verwende für den Kuchen gerne frische Himbeeren. Außerhalb der Saison greife ich aber auch gerne auf Tiefkühlprodukte zurück, sofern diese nicht zusätzlich gesüßt wurden.

Die Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Für den Kuchen habe ich eine kleine, runde Kuchenform verwendet. Diese hat einen Durchmesser von 18 cm. Selbstverständlich spricht auch nichts dagegen das Rezept zu verdoppeln, um somit eine größere Kuchenform verwenden zu können.

Die gemahlenen Nüsse zusammen mit den Haferflocken und dem Zuckerersatz in einen Mixer* geben. Solltest du keinen Mixer oder Pürierstab* zur Hand haben, kannst du diesen Schritt überspringen. Ich würde dann den Teig aber später vor dem Backen noch eine viertel bis halbe Stunde stehen lassen, sodass sich die Haferflocken besser auflösen.

Durch das Mixen werden die Haferflocken zerkleinert und haben letztendlich eine Mehl-ähnliche Konsistenz.

Proteinkuchen aus Haferflocken und gemahlenen Nüssen - ganz ohne Mehl

Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Haferflockengemisch mischen. Backpulver, Proteinpulver, Backkakao und Wasser dazu geben und alles zusammen gut verrühren. Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig unterheben.

Proteintorte backen - ohne Zucker, Mehl und Butter. Gesund und lecker.

Kleiner Tipp: Die Kuchenform lege ich mit einem Stück Backpapier aus, dann muss ich kein zusätzliches Fett verwenden und bekomme den Kuchen später leicht aus der Form.

Proteintorte backen - ohne Zucker, Mehl und Butter. Gesund und lecker.

Den Teig in die Form geben. Dann den Kuchen für rund 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Am besten nach dieser Zeit kurz eine Stäbchenprobe machen um herauszufinden, ob der Kuchen schon durch ist. Falls noch Teig am Stäbchen hängen bleibt, den Kuchen etwas länger unter Aufsicht im Backofen lasse.

In der Zwischenzeit kannst du die Quarkcreme anrühren. Dafür einfach den Quark mit einen winzigen Schluck Wasser und ein paar Flavdrops (Süßungstropfen) deiner Wahl vermengen. Solltest du keine Flavdrops haben, kannst du auch anstatt dem Wasser und den Süßungstropfen einen Schluck Saft verwenden, um den Quark cremig zu rühren.

Wenn der Kuchen fertig ist, stürze ihn auf ein Gitter und lass ihn 15-20 Minuten auskühlen. Sobald der Kuchen etwas abgekühlt ist, kannst du ihn mit einem großen Messer halbieren, so dass du letztendlich 2 Tortenböden erhälst.

Die halbe Quarkcreme auf einen Tortenboden verteilen und die Himbeeren darauf verteilen.

Proteintorte backen - ohne Zucker, Mehl und Butter. Gesund und lecker.


Leckere Himbeer-Proteintorte. Proteinkuchen ohne Zucker, Mehl und Butter.

Den zweiten Tortenboden darauf legen und ihn mit der übrigen Quarkcreme bestreichen. Mit den Himbeeren dekorieren und fertig ist die schnelle Protein-Himbeertorte.

Die Nährwerte

Die halbe Proteintorte (eine Portion) hat folgende Nährwerte:

Kalorien503
Eiweiß45,6g
Fett19,9g
Kohlenhydrate29,8g

Wie du siehst, hat der Proteinkuchen bombastische Nährwerte. Die Proteintorte eignet sich übrigens auch super als gut sättigenden Frühstückskuchen. Wenn du sie gut verpackst, hält er auch im Kühlschrank ohne Probleme 3 Tage.

Himbeer-Proteintorte - Rezept inklusive Nährwerte. Perfekt zum Abnehmen.

Viele Freunde beim Nachbacken!

Bis bald,

deine Lisa. <3

*(Affiliatelink)

Pinterest Liebhaber?

🙂

Du pinnst gerne neue Ideen auf deiner Pinterest Pinnwand? Dann bediene dich gerne an meinen Pinterest-Grafiken, welche ich für diesen Beitrag angefertigt habe. Klicke auf „merken“ und inspiriere auch andere mit diesem Beitrag.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: