4

Fitness Rezept | Bratapfel-Protein-Porridge

Ich zeige dir heute, wie du ein leckeres, winterliches Bratapfel-Protein-Porridge zubereiten kannst. Das Porridge ist nicht nur schnell in der Zubereitung, sondern es hat auch super Nährwerte.

Die Zutaten für eine Portion

  • 1 Apfel
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Puderxucker* oder Xucker Light* – wer keine Kalorien sparen möchte, kann selbstverständlich auch normalen Puderzucker oder Zucker verwenden.
  • 50g zarte Haferflocken
  • 20g gemahlene Haselnusskerne
  • 20g Proteinpulver in der Geschmacksrichtung deiner Wahl
  • 200ml Wasser
  • Zimt

Für das Bratapfel-Protein-Porridge verwende ich am liebsten Proteinpulver in der Geschmacksrichtung Vanilla Ice Cream* oder Haselnuss*.

Bratapfel_Porridge_Rezept_Weihnachtsrezept_Proteinporridge_Bratapfelporridge1-5

Die Zubereitung

Den Apfel in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Kokosöl, den Haselnusskernen und dem Puderxucker leicht anbraten.

Bratapfel_Porridge_Rezept_Weihnachtsrezept_Proteinporridge_Bratapfelporridge1-3

Währenddessen das Wasser mit den Haferflocken und dem Proteinpulver gut vermischen. Wenn der Pfanneninhalt eine leichte Farbe bekommt, kannst du das Haferflockengemisch dazu geben, gut verrühren und leicht köcheln lassen. Sobald das Porridge noch cremig aber dennoch leicht fest ist, kannst du es zusammen mit Zimt servieren.

Bratapfel_Porridge_Rezept_Weihnachtsrezept_Proteinporridge_Bratapfelporridge1-7

Die Nährwerte

Die komplette Portion hat folgende Nährwerte:

Kalorien 470
Eiweiß 27,1g
Fett 19,4g
Kohlenhydrate 44,5g

Bratapfel_Porridge_Rezept_Weihnachtsrezept_Proteinporridge_Bratapfelporridge1-9

Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtsfeiertage! Genieße die Zeit – auch mit gesundem Essen. 🙂

Viele Grüße,

deine Lisa.

(* = Affiliatelink)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um mir anonym dein Feedback zu hinterlassen.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke für deine Rückmeldung!

Folge mir gerne in den sozialen Netzwerken. 🙂

Mithilfe deines Feedbacks kann ich den Beitrag besser machen!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen.

Interessante Beiträge für DICH

4 Kommentare

  • Antworten
    Yvonne
    20. Januar 2018 at 13:53

    Klingt super lecker. 🙂

    • Antworten
      LisasBunteWelt
      8. Februar 2018 at 16:58

      Schmeckt auch so! Musst es unbedingt mal probieren. 🙂
      Grüßle,
      Lisa

  • Antworten
    Gesund leben | Ich kann nicht ohne Naschen – 7 Tipps gegen Heißhunger – LisasBunteWelt
    21. Januar 2018 at 15:16

    […] es in eine komplette, ausgewogene Mahlzeit einzubauen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bratapfel-Protein-Porridge zum Frühstück? […]

  • Antworten
    Fitness Rezept | Protein-Porridge | Grundrezept - LisasBunteWelt
    25. Februar 2018 at 10:01

    […] und gebe meist noch ein paar gefrorene Beeren (ca. 50g) dazu. Im Winter mache ich mir gerne Bratapfel-Protein-Porridge. Wenn mich der süße Zahn packt, esse ich gerne Protein-Schoko-Porridge. Mir fallen in Zukunft […]

  • Antworten

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Dieser Blog sammelt mit Google Analytics Informationen, um besser zu werden. Falls du das nicht möchtest, kannst du dich gerne hier austragen. Hier klicken um dich auszutragen.
    %d Bloggern gefällt das: