Mountainbike-Streifzüge durch Freiburg

Anzeige | Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Freiburg

Anlässlich des großen Stadt-Jubiläums von Freiburg bin ich im Oktober 2020 einmal quer durch Baden-Württemberg gereist, um dieser großartigen Stadt meine Ehre zu erweisen. Immerhin wird Freiburg nur einmal 900 Jahre jung!

Mountainbike Streifzüge durch Freiburg anlässlich des Stadtjubiläums

Innerhalb von 3 Tagen habe ich Freiburg mit dem Mountainbike erkundet und dabei längst nicht alles gesehen. In und um Freiburg gibt es wirklich viel zu entdecken und daher war ich froh, einheimische Unterstützung zu haben.

Die Streifzüge mit dem Mountainbike durch Freiburg habe ich nicht alleine gemacht. Begleitet hat mich Sandra, welche ich aus den sozialen Medien kenne. Sandra lebt in Freiburg und trainiert den MTB Nachwuchs im Verein. Es ist immer schön zu sehen, wie sehr eine gemeinsame Leidenschaft verbindet.

Mountainbike Streifzüge mit dem Fahrrad durch Freiburg

Was macht Freiburg so besonders für Mountainbiker und Radfahrer?

In Baden-Württemberg gilt die 2-Meter-Regelung für Radfahrer und Mountainbiker. Daher ist Trail Spaß in Baden-Württemberg eher selten zu finden, meistens noch in Bikeparks. Die Stadt Freiburg ist ein Vorreiter in Baden-Württemberg in Bezug auf legalisierte Trails. Das zieht viele Mountainbike-Fans an.

Außerdem ist die grüne Stadt auch deutlich besser für Radfahrer ausgelegt, als andere großen Städte. Da in Freiburg wirklich viele Menschen mit dem Rad unterwegs sind, hat die Stadt sogenannte Rad-Vorrang-Routen angelegt. Das sind quasi Autobahnen für Radfahrer mit möglichst wenig Ampeln und anderen Störfaktoren.

Canadian Trail

Am Tag meiner Anreise hab ich schnell meinen Koffer im Hotel abgeladen und bin dann direkt weiter. Ich hatte nämlich eine Verabredung mit Sandra, welche mir den Canadian Trail zeigen wollte. Der Canadian Trail ist einer der legalisierten Trails in Freiburg. Ein schöner Flowtrail mit einer niedrigeren Schwierigkeitsstufe.

Canadian Trail Freiburg Mountainbike

Für den Trail durfte ich das Fully von Sandra nutzen, weil ich nur mein Hardtail dabei hatte. Der Canadian Trail ist auch mit dem Hardtail gut fahrbar, aber ich fühle mich mit dem Fully deutlich sicherer auf solchen Strecken.

Funfact für die Mountainbiker unter euch: Ich bin mit dem ehemaligen Rad von Downhill Profi Nina Hoffmann gefahren, welches sich jetzt in Besitz von Sandra befindet. Es war mir eine Ehre!

Canadian Trail Freiburg Mountainbike

Abends gab es noch ein leckeres Essen im Hotel. Ich hatte übrigens ein Zimmer im Hotel Ochsen gebucht. Ein wunderschönes, schnuckliges Hotel in dem Teilort Schallstadt von Freiburg.

Tipp: Über die offizielle Tourismus-Website von Freiburg findest du viele tolle Hotels in und um Freiburg.

Mountainbike Tour in und um Freiburg 2020

Am zweiten Tag hatte ich eine größere Tour mit Sandra geplant. Zuerst fuhr ich mit dem Fahrrad in die Innenstadt zum Tourismusbüro, um Infomaterial abzuholen. Für mich als Landei ist die Teilnahme am Stadtverkehr immer was Besonderes. Vor allem mit dem Fahrrad. Aber das lief alles reibungslos. Ich war echt erstaunt, wie gut das Radnetz in Freiburg ist.

Die historische Innenstadt von Freiburg ist wirklich wunderschön. Alte Gebäude, das Münster, viel Kopfsteinpflaster und ein paar vereinzelte Trams. Da bin ich gerne abgestiegen und hab das Rad ein paar Meter geschoben.

  •  Mountainbiken In Freiburg Tipps Erfahrungen
  • Mountainbiken In Freiburg Tipps Erfahrungen
  • Mountainbike Streifzuege Freiburg 1
  • Mountainbiken In Freiburg Tipps Erfahrungen

Nach diesem kulturellen Zwischenstopp ging es zusammen mit Sandra über den Skaterpark raus, vorbei am Dietenbachsee zum Mudenhof. Der Mudenhof ist übrigens mit 38 Hektar das größte Tiergehege in Baden-Württemberg und eine Attraktion für alle Tierfreunde.

Unseren Streifzug setzten wir über den Stadtteil Rieselfeld in Richtung Schneeberg fort. Dort ging es in Serpentinen zwischen den Weinfeldern den Berg nach oben. Von Oben hatten wir wirklich eine atemberaubende Sicht über Freiburg. In den umliegenden Bergen hingen zum Teil noch Wolken fest, was für eine unglaublich magische Stimmung sorgte. Eine Stimmung, die sich kaum auf Bildern festhalten lässt. Versucht habe ich es dennoch.

Mit dem Mountainbike in und um Freiburg

Ich war Anfang Herbst 2020 in Freiburg und das war wirklich die perfekte Jahreszeit für diese Erkundungstour. Die Blätter waren gerade dabei bunt zu werden, immer wieder tiefe Wolken und helle Spotlights. Es war wirklich mystisch schön und vor allem ruhig. Im Herbst ist Freiburg wirklich ein echter Geheimtipp für Mountainbiker.

Mountainbike Streifzüge durch Freiburg

MTB Freiburg e.V.

Vor meiner Abreise wollte ich noch den MTB Verein beim Bautag auf dem Canadian Trail besuchen. Der Bautag wurde leider wegen COVID-19 kurzfristig abgesagt. Darum habe ich mich mit Christian Cismondi vom MTB Freiburg e.V. auf einen Kaffee am BIOSK getroffen.

Kaffee trinken am BIOSK in Freibrug mit Christian Cismondi vom MTB Freiburg e.V.

Das BIOSK ist übrigens der Kaffeetreff für Radfahrer. Von dort aus starten viele Touren und Abenteuer.

Mit Christian habe ich über Freiburg, Trails, Fahrradtouristen und natürlich auch über den Verein gesprochen.

Die Lebensqualität in Freibrug ist sehr hoch!

Christian

Er lebt gerne in Freiburg und schätzt diese Stadt sehr. Die Möglichkeiten die Freiburg für aktive Personen, wie ihn bietet, findet man kaum in einer anderen Stadt. Dazu kommt noch diese große Toleranz für Radfahrer.

Die Toleranz ist auch unter den Bikern sehr hoch. Egal ob auswärtig, mit Motor oder Kinder – jeder wird hier akzeptiert. Was allerdings nicht gerne gesehen wird, wenn Menschen ohne Helm und Verstand auf den Trails sind. Das kommt aber zum Glück selten vor. Man merkt, dass die Mountainbiker in Freiburg eine große, herzliche Gemeinschaft sind.

Einen legalen Trail baut man nicht mal schnell übers Wochenende. Da steckt sehr viel Planung dahinter, bis alles offiziell ist. Auf der Seite des Vereins findet ihr mehr Infos zur Entstehung solcher Trails.

Die Pflege von den Trails wird auch vom Verein übernommen. Da ist die Quote an freiwilligen Helfern immer sehr hoch. Ich hätte das gerne miterlebt, wie an so einem Trail gebaut wird, werde das aber dank Corona wohl aufs nächste Jahr verschieben müssen. Das heißt: Ich komme auf jeden Fall wieder nach Freiburg, denn es hat mir sehr gut gefallen!

Ich hoffe, dass ich dich mit diesem Beitrag inspirieren konnte, Freiburg einmal mit dem Rad zu erkunden.

Bis bald,

deine Lisa. <3

 Mountainbiken In Freiburg Tipps Erfahrungen
Cta Freiburg

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um mir anonym dein Feedback zu hinterlassen.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke für deine Rückmeldung!

Folge mir gerne in den sozialen Netzwerken. 🙂

Mithilfe deines Feedbacks kann ich den Beitrag besser machen!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.