0

Warum beim Radfahren Handschuhe wichtig sind

Handschuhe beim Radfahren - Ratgeber und Tipps zum Radfahren

Sie schützen nicht nur vor Wind, Wetter und Kälte. Handschuhe beim Radfahren haben mehrere wichtige Funktionen, Eigenschaften und Vorteile.

In diesem Beitrag möchte ich dir die Vorteile von Fahrradhandschuhen nennen und die verschiedenen Arten von Fahrradhandschuhen vorstellen. Letztendlich findest du am Ende des Beitrages noch eine kleine Kaufberatung.

Warum Handschuhe beim Radfahren tragen?

Schutz vor Verletzungen

Einer der für mich wichtigsten Gründe für Handschuhe beim Radfahren ist der Schutz vor Verletzungen. Früher bin ich oft ohne Handschuhe gefahren. Ich mag ehrlich gesagt, das Gefühl von Freiheit an den Händen. Nur, wenn es kalt wurde oder bei extremen Wetterbedingungen habe ich früher Handschuhe getragen. Das hat sich inzwischen geändert. Nach einem Sturz vom Fahrrad weiß ich wie hilfreich Handschuhe als Schutz vor Verletzungen sind. Darum trage ich inzwischen so oft es geht lange Handschuhe, um auch die Fingerkuppen zu schützen.

Lange Fahrradhandschuhe als Schutz vor Verletzungen.

Auf Trails oder im Wald ragen öfter mal Sträucher, Dornenbüsche oder Bäume auf die Strecke. Dank Handschuhen sind die Hände auch in diesen Situationen gut geschützt. Einmal bin ich ohne Handschuhe einen Trail herunter, der dicht mit Brennnesseln bewachsen war. Das war nicht nur schmerzhaft, sondern auch schlecht für die Sicherheit, weil ich kaum noch meinen Lenker halten konnte.

Nach Fahrradhelm und Fahrradbrille sind für mich Fahrradhandschuhe das Drittwichtigste Ausrüstungsstück zum Radfahren.

Schutz vor Wind, Regen, Schnee und Kälte

Handschuhe beim Fahrradfahren können deine Hände vor äußeren Wettereinflüssen schützen. Nasse, durchgefrorene Hände sind nicht nur furchtbar unangenehm, sondern können auch deine Reaktionsfähigkeit mindern und somit für weniger Sicherheit auf dem Fahrrad sorgen.

Später in diesem Beitrag schreibe ich über spezielle Fahrradhandschuhe für extreme Wetterbedingungen.

Schutz vor Sonne

Handschuhe können vor UV-Strahlung schützen und somit einen Sonnenbrand auf den Händen verhindern. Ein Sonnenbrand an den Händen kann durchaus schmerzhaft sein.

Fahrradhandschuhe als Schutz vor der Sonne und UV-Strahlung.

Vorteile von Fahrradhandschuhen

Neben den oben aufgezählten Gründen, warum du beim Radfahren Handschuhe tragen solltest, bringen spezielle Fahrradhandschuhe noch weitere Vorteile mit sich.

Ergonomische Polsterung sorgt für eine gute Dämpfung

Spezielle Fahrradhandschuhe haben oft ein Polster oder Gelkissen in der Innenfläche des Handschuhs verarbeitet. Diese ergonomische Polsterung sorgt für eine natürliche Handhaltung, absorbiert Stöße und verringert den Druck.

Der Outdoor Spezialist ZIENER hat für diesen Fall verschiedene Innenhand Technologien entwickelt.

Ergonomische Fahrrandhandschuhe zur Verminderung von Schmerzen und Taubheitsgefühlen  durch eine gute Dämpfung.

Verringern den Druck der Hände auf den Lenker

Eingeschlafene oder taube Hände lassen oft darauf schließen, dass die Hände zu viel Druck auf dem Lenker abbekommen. Genauer gesagt leiden dabei Handnerven, Ulnar und Median. Besonders anfällig hierfür sind Radfahrer, die gerne längere Ausfahrten machen oder auf unebenem Untergrund unterwegs sind.

Für schmerzende oder eingeschlafene Hände können auch noch die falschen Griffe oder ein falsch eingestelltes Fahrrad sorgen.

Schweißresistent und Atmungsaktiv

Radfahren ist Sport und beim Sport schwitzt der Körper gerne, um die Körpertemperatur zu senken. Gerade, wenn man die Griffe am Lenker fest umschließt, um somit die Kontrolle über den Lenker zu halten, kann es zu schwitzenden Händen kommen. Spezielle Fahrradhandschuhe sorgen dafür, dass trotz Schweiß noch genug Grip am Lenker bleibt und die Hände dennoch gut durchlüftet werden. Zusätzlich wird der Schweiß wieder abtransportiert.

Mehr Grip am Lenker

Spezielle Fahrradhandschuhe sorgen für mehr Grip am Lenker und an den Griffen. Gerade, wenn die Griffe etwas rutschiger sind durch Nässe und Feuchtigkeit können Fahrradhandschuhe Abhilfe schaffen.

Spezielle Fahrradhandschuhe sorgen für mehr Grip am Lenker.

Welche Arten von Fahrradhandschuhen gibt es?

Fahrradhanschuhe für den Sommer

Im Sommer greifen viele Radfahrer auf Kurzfingerhandschuhe zurück. Bei Kurzfingerhandschuhen ist der obere Teil des Fingers offen und sie bestehen oft aus dünnen, atmungsaktiven Stoffen.

Für den Sommer gibt es inzwischen auch leichte, dünne Langfingerhandschuhe. Diese sind sehr saugfähig um Schweiß besser abwischen zu können. Außerdem sorgen diese speziellen Sommerhandschuhe für eine gute Belüftung der Hände während der Radfahrt. Für mich fühlen sich die langen Handschuhe wie eine zweite, dünne Haut an.

Diese Handschuhe trage ich:

Fahrradhandschuhe für den Winter

Nichts ist schlimmer im Winter als eingefrorene Finger oder Zehen. Was gegen kalte Füße im Winter hilft, kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Im Winter ist das Zwiebelprinzip sehr beliebt bei Radfahrern, doch bei den Händen sollte man lieber darauf verzichten, um nicht das Gefühl für den Lenker in den Händen zu verlieren. Gerade bei gefährlichen Bremsmanövern ist viel Fingerspitzengefühl gefordert.

Gegen kalte Finger im Winter beim Radfahren helfen nur gute Winterhandschuhe. In meinem ersten Winter auf dem Fahrrad habe ich mir ziemlich schnell welche angeschafft. Meine ersten Winterfahrradhandschuhe waren Neopren Handschuhe. Diese halten zwar gut warm für Temperaturen um die 0 Grad, sorgen aber auch für extrem schwitzige Hände. Das ist nicht immer angenehm und sorgt auch für einen gewissen Geruch. Letztendlich habe ich beim Discounter Fahrradhandschuhe für den Winter gefunden, die ich inzwischen schon meinen dritten Winter trage.

Zum Beitrag: Radfahren im Winter – Ausrüstung und Kleidung

Gute Fahrradhandschuhe für den Winter sind:

  • Winddicht
  • Wasserdicht
  • Isoliert
  • Nicht zu stark gepolstert an der Innenhand
Radfahren im Winter mit den richtigen Handschuhen gegen kalte Hände

Kaufberatung Fahrradhandschuhe

Wie müssen Fahrradhandschuhe sitzen?

Im Idealfall sitzen Fahrradhandschuhe wie eine zweite Haut und dennoch dürfen sie die Hand nicht einengen. Es muss also genug Bewegungsfreiheit am Lenker gegeben sein.

Um die richtige Größe von Fahrradhandschuhen zu bestimmen, muss der Handumfang ausgemessen werden.  Handschuhgrößen sind allerdings nicht genormt, daher sollte der Handumfang immer mit der Größentabelle des jeweiligen Herstellers abgeglichen werden.

Fahrradhandschuhe Ratgeber - die richtige Größe für Handschuhe beim Radfahren finden.

Fahrradhandschuhe für Männer vs. Fahrradhandschuhe für Frauen

Wie auch bei anderer Fahrradbekleidung gibt es eine geschlechtsspezifische Auswahl im Handel. Frauen und Männer unterscheiden sich bei Fahrradhandschuhen nicht nur in der Handschuhgröße, sondern auch in der Anatomie der Hand. Dadurch ist es durchaus sinnvoll auf die für das Geschlecht bestimmten Handschuhe zum Radfahren zurückzugreifen.

Frauen leiden übrigens häufiger an Schmerzen in den Handgelenken beim Radfahren als Männer.

Welche speziellen Eigenschaften gibt es?

Handschuhe fürs Fahrrad sind mehr als ein Accessoire. Inzwischen bieten Handschuhe verschiedene Funktionen an, welche deren Einsatz praktischer und komfortabler gestalten:

  • Reflektoren
  • Protektoren
  • Touch-Fähigkeit
  • UV-Durchlässigkeit, damit die Hände auch braun werden
  • Abnehmbare Fingerkuppen
  • Schlaufen zwischen den Fingern für ein einfaches an- und ausziehen der Handschuhe
Fahrradhandschuhe zum Smartphone bedienen mit Touch Fähigkeit von Ziener

Letztendlich gibt es für jede Art von Radsport spezielle Handschuhe, die auf den Einsatzzweck angepasst sind, sowie für jede erdenkliche Wetter-Temperaturlage. Wer sich am Anfang noch nicht mit einem kompletten Handschuhsortiment ausstatten möchte, dem empfehle ich persönlich dünne Langfingerfahrradhandschuhe für den Sommer und dicke Winterhandschuhe fürs Fahrrad. Somit bist du für die meisten Wettersituationen bestens ausgestattet und ausreichend geschützt.

Zum Beitrag: Handschuhe richtig waschen

Bis bald,

deine Lisa. <3

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um mir anonym dein Feedback zu hinterlassen.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke für deine Rückmeldung!

Folge mir gerne in den sozialen Netzwerken. 🙂

Mithilfe deines Feedbacks kann ich den Beitrag besser machen!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Interessante Beiträge für DICH

Kein Kommentar vorhanden. Geb gerne deinen Senf dazu!

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dieser Blog sammelt mit Google Analytics Informationen, um besser zu werden. Falls du das nicht möchtest, kannst du dich gerne hier austragen. Hier klicken um dich auszutragen.
%d Bloggern gefällt das: