Slow Carb Rezept | Big-Mac-Salat

Heute stelle ich dir eines meiner Lieblingsrezepte vor und zeige dir, wie du einen Big-Mac-Salat zubereiten kannst. Klingt das nicht schon verboten lecker? Und das beste daran: Dieser Salat ist absolut diättauglich!

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-15

Die Zutaten (für 3 Portionen)

  • 100g Weisskohl
  • 200g Tomaten
  • 500g Rinderhack
  • 200g Gurke (Es können auch Essiggurken verwendet werden. Dann ähnelt der Salat noch mehr an einen Hamburger).
  • 200g Salat
  • eine Zwiebel
  • eine Paprika
  • selbstgemachte Cocktailsauce (das Rezept findest du hier)
  • Etwas Senf und Tomatenmark (Ich bevorzuge übrigens den Senf ohne Zucker*)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Kräuter)

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-14

Selbstverständlich können auch Zutaten weggelassen werden oder ersetzt werden. Ich habe den Big-Mac-Salat auch schon mit Schafskäse und Mais zubereitet. War auch sehr lecker! Ich möchte dir in diesem Blogbeitrag ein kleines Grundrezept an die Hand geben, mit dem du aber auch selber kreativ sein kannst um deinen perfekten Big-Mac-Salat zu erschaffen.

Die Zubereitung

Das Rinderhack mit einem Teelöffel Senf und Tomatenmark in einer Pfanne anbraten. Da Rinderhack auch Fett enthält, brauchst du theroretisch kein Fett zum Anbraten. Falls du aber unbedingt ein externes Fett zum Anbraten verwenden willst, empfehle ich dir Kokosöl.

Du kannst das Hack beim Anbraten auch gerne schon mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Wenn es richtig gut durchgebraten ist und schon knackig braun wird, solltest du es vom Herd nehmen.

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-11

Während dem Anbraten kannst du die restlichen Zutaten klein schneiden und in eine große Salatschüssel geben.

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-13

Dann das Hack, die Cocktailsauce und die Kräuter in den Salat geben und gut durchmischen. Fertig ist der Big-Mac-Salat!

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-8

Mein persönlicher Tipp: Ich nehme dafür immer gerne eine Schüssel mit Deckel. Diese kann ich beim „Salat anmachen“ gut durchschütteln und fertig.

bigmac_salat_slowcarb_abnehmrezept1-4

Die Nährwerte

Folgende Nährwerte gelten für eine Portion Big-Mac-Salat mit den oben genannten Zutaten.

Kalorien 516
Eiweiß 33,5g
Fett 37g
Kohlenhydrate 12,5g

Für einen Salat sind das doch mal erfrischende Nährwerte, oder? 🙂

Viele Grüße,

deine Lisa.

(* = Affiliatelink)

Verfasst von

Ich bin Lisa, 23 Jahre jung. Softwareentwicklerin, Hobbyköchin, Fitnessfreak und doch irgendwie ein speziell normales Mädchen. Auf LisasBunteWelt erzähle ich euch etwas über meine Ernährungsumstellung, schreibe euch leckere Rezepte nieder und informiere euch über Sport und Gesundheit. Außerdem teste ich hin und wieder interessante Produkte für euch und bewerte diese ehrlich und objektiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s