5

Slow Carb Rezept | Bohnenmus

Du suchst einen Weg dir Hülsenfrüchte unterzujubeln? Oder einen Dip für Fleisch und Gemüse? Bohenenmus ist da die perfekte Wahl 🙂

Die Zutaten

img_20170107_142844

Die Zubereitung

Die Kidneybohnen gut abspülen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Knoblauchzehen pressen und dazugeben. Kräuter zerkleinern und auch in den Topf werfen. Zuletzt noch mit Suppengewürz und den anderen Gewürzen würzen. Viel Thymian ist Pflicht 🙂 Ich habe einen gut gehäuften TL getrockneten Thymian dazu gegeben. Nun das ganze eine halbe Stunde bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

img_20170107_150911

Das restliche Wasser abgießen. Die Bohnen pürieren und fertig 🙂

Erfolgreich püriert habe ich bisher schon mit:

  • einem Pürierstab
  • dem Turbochef von Tupper
  • dem Monsieur Cuisine

Weniger erfolgreich war ich mit dem Smoothiemaker. Nachdem ich die Flasche aufgemacht hatte, hatte ich ne riesige Bohnensauerei in der Küche 😀

Das Bohnenmus

Das Bohnenmus ist wirklich vielseitig einsetzbar 🙂 Ob zum Dippen oder Bestreichen. Es macht sich auf jedem Teller gut!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Waskocheichheute.tips
    7. Januar 2017 at 22:09

    Das ist eine super Idee! Ich liebe Dips. Meistens nehme ich dafür eine Avocado, aber so ein Bohnendip ist bestimmt auch mega lecker!

    • Reply
      LisasBunteWelt
      24. Januar 2017 at 23:25

      Ja, den Bohnendip kann ich dir wirklich empfehlen 🙂 Avocado-Dip find ich auch wirklich lecker – oder eben selbstgemachte Majo. Falls du ihn ausprobierst, würde ich mich über Feedback freuen. Grüßle, Lisa

  • Reply
    Slow Carb Rezept | Lizza Sandwich – LisasBunteWelt
    3. März 2017 at 11:19

    […] Selbstgemachte Mayo oder Bohnenmus […]

  • Reply
    SlowCarb Rezept | Glasnudelpfanne – LisasBunteWelt
    17. März 2017 at 18:21

    […] 3 Esslöffel Bohnenmus […]

  • Reply
    6 Tipps, wie du Ostern ohne Schummeln überlebst – LisasBunteWelt
    15. April 2017 at 15:35

    […] Kuchenbuffet mitgenommen. Natürlich nur für mich alleine. 😀 Auch ein paar Rohkoststreifen mit Bohnenmus zum Dippen eignen sich hervorragend als […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: