Bohnenmus Rezept – Gesunder Dip ohne Zucker

Bohnenmus eignet sich hervorragend als gesunden Dip. Die Bohnen liefern ballaststoffreiche Kohlenhydrate und sättigen gut. Dieses Rezept ist wirklich einfach und vielseitig einsetzbar – egal ob zum Grillen, zu Gemüsesticks oder um deinen Hamburger zu pimpen. Das Bohnenmus Rezept ist selbstverständlich ohne Zucker und Zusatzstoffe.

Die Zutaten für Bohnenmus

Die Zubereitung

Die Kidneybohnen gut abspülen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Die halbe Zwiebel zerteilen und zusammen mit den geschälten Knoblauchzehen in den Topf geben. Ein Esslöffel selbst gemachtes Suppengewürz oder Gemüsepaste einrühren und zum Kochen bringen.

Gemüsepaste im Bohnenmus - Zuckerfreies Bohnenmus als gesunder Dip zum Grillen

Vorzugsweise etwas frischen Thymian dazu geben, getrocknete Kräuter funktionieren aber auch gut.

Gesundes Bohnenmus mit frischem Thymian

Die Bohnen im Sud solange leicht köcheln lassen, bis das Wasser fast verdampft ist.

Gesundes Bohnenmus selber kochen - Einfaches Rezept

Jetzt kannst du die Bohnen mit dem restlichen Sud pürieren. Das funktioniert am besten mit einem Zauberstab bzw. Pürierstab. Solltest du so etwas nicht zu Hause haben, kannst du das Bohnenmus auch mit einem Multizerkleinerer oder Mixer zubereiten. Hier solltest du allerdings immer wieder die Luft entweichen lassen, da das Bohnenmus im geschlossenen Mixer zum Explodieren neigt. Ich spreche aus Erfahrung. 😉

Bosch MSM66110 ErgoMixx Stabmixer, Kunststoff, weiß/telegrau
  • Optimale Handhabung durch...
  • Innovatives scharfes...
  • Hochwertiger Edelstahl-Mixfuß...

Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren. Das Bohnenmus wird mit der Zeit auch etwas fester und kann sowohl warm als auch kalt verzehrt werden.

Gesundes Bohnenmus - mexikanisches Rezept ideal zum Abnehmen als Fitnessrezept.

Nährwerte Bohnenmus

Der komplette Dip hat folgende Nährwerte:

Kalorien472
Eiweiß39,4g
Fett3,6g
Kohlenhydrate69,5g

Ich esse das gesunde, selbst gemachte Bohnenmus übrigens gerne zu Putenfleisch vom Grill. Aber auch in mexikanischen Wraps macht sich das Bohnenmus sehr gut.

Selbstgemachte, gesundes Bohnenmus Rezept passt gut zu Putenfleisch.

Bis Bald

Deine Lisa. <3

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um mir anonym dein Feedback zu hinterlassen.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke für deine Rückmeldung!

Folge mir gerne in den sozialen Netzwerken. 🙂

Mithilfe deines Feedbacks kann ich den Beitrag besser machen!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen.

Letzte Aktualisierung am 16.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5 Gedanken zu „Bohnenmus Rezept – Gesunder Dip ohne Zucker“

  1. Das ist eine super Idee! Ich liebe Dips. Meistens nehme ich dafür eine Avocado, aber so ein Bohnendip ist bestimmt auch mega lecker!

    Antworten
    • Ja, den Bohnendip kann ich dir wirklich empfehlen 🙂 Avocado-Dip find ich auch wirklich lecker – oder eben selbstgemachte Majo. Falls du ihn ausprobierst, würde ich mich über Feedback freuen. Grüßle, Lisa

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.