Rezept | Kichererbsennudeln-Thunfisch-Salat

Hinweis: Dieser Beitrag entstand durch eine Kooperation mit LangLang-Nudel.

Abnehmrezept und Fitnessallrounder

Heute zeige ich dir ein wunderbares Gericht, welches sowohl zum Abnehmen, aber auch für den Fitnessalltag bestens geeignet ist. Außerdem ist das Gericht schnell zubereitet und lässt sich bequem in einer Tupperdose durch die Welt tragen.

Bei diesem Gericht hast du sowohl tierisches Protein, als auch Gemüse und Hülsenfrüchte auf dem Teller. Sprich: Es ist gut für deine Mukkis, nährt deinen Körper zufriedenstellend und heizt den Ofen an.

Die Zutaten (für eine Person)

  • Etwa 50-70 g ungekochte Kichererbsennudeln. Ich habe mich für die Tomaten-Kichererbsennudeln von LangLang-Nudeln entschieden.
  • Eine halbe Dose „Thunfisch in Sonnenblumenöl“
  • Eine großzügige Hand Minitomaten
  • Eine Hand Erbsen
  • Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum, Senf – am besten zuckerfreier Senf
  • Eine viertel Zwiebel

Die Zubereitung

Zuerst die Nudeln bissfest kochen. Beim Kochen solltest du aufpassen, dass die Nudeln nicht überschäumen, denn auf der Verpackung selbst wird nicht davor gewarnt. Ich war nur einen Moment abgelenkt und schon hatte ich ne große Sauerei in der Küche 😉

img_20161208_132000

Wenn die Nudeln bissfest sind und du sie abgegossen hast, kannst du sie ein wenig auskühlen lassen und dich solange um die Salatsoße kümmern. 1 EL Olivenöl mit einem Schuss Essig, etwas Salz und Pfeffer, klein geschnittenem Basilikum und einem TL Senf verrühren. Bei Bedarf mit etwas Wasser mischen.

Die Tomaten waschen und vierteln. Thunfisch, Nudeln, Erbsen und Tomaten vermischen, dann die Salatsoße darüber gießen und mit Zwiebelringe dekorieren. Fertig.

Verfasst von

Ich bin Lisa, 22 Jahre jung und beruflich in der IT tätig. Auf LisasBunteWelt erzähle ich euch etwas über meine Ernährungsumstellung, schreibe euch leckere Rezepte nieder und informiere euch über Sport und Gesundheit. Außerdem teste ich hin und wieder interessante Produkte für euch und bewerte diese ehrlich und objektiv.

Ein Kommentar zu „Rezept | Kichererbsennudeln-Thunfisch-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s